Auch 2019 laden die Landesvertretungen in den Ministergärten wieder zu einem außergewöhnlichen Musikabend ein. Jazz-Ensembles aus Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein präsentieren ihre Kompositionen.

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Programm zwischen klassischem Jazz und spannenden Neuinterpretationen, bei denen Musikgenres verschmelzen. Die diesjährigen Künstlerinnen und Künstler stellen wir Ihnen in den kommenden Wochen auf dieser Seite vor.

Neben der musikalischen Unterhaltung wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein mit regionalen Spezialitäten und herausragenden Weinen aus den sieben Bundesländern.

Der Ticketverkauf für Jazz in den Ministergärten am 18. Oktober 2019 beginnt am 11. Juni. Bis dahin schauen Sie mit uns zurück auf den besonderen Jazz-Abend des letzten Jahres.

>>> Impressionen Jazz in den Ministergärten 2018 <<<